Die kommunale Beleuchtung

Kommunen und Städte nehmen eine bedeutende Rolle für die Gesellschaft ein und bieten ihren Bürgern, neben der Funktion als Wohnort, eine Vielzahl an attraktiven Angeboten, z.B. Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten.

Nicht zuletzt werben sie für sich als attraktiver Wirtschaftsstandort um die Ansiedlung von Industrie und Handel, auch in einem stetigen Wettbewerb untereinander.

Einladende und zugleich effiziente Lichtsysteme im öffentlichen Bereich sind eine wunderbare und einmalige Möglichkeit, sich als Stadt und/oder Kommune individuell und eindrucksvoll in den Dämmerungs- bzw. Abendstunden zu präsentieren.

Exemplarische Beispiele können z.B. fest verbaute akzentuierte Fassadenbeleuchtungen für Geschäfte bzw. öffentliche Gebäude sein, oder durch den Einsatz von Lichteffekten für die Inszinierung öffentlicher Plätze.

Die LED-Technologie nimmt im Bereich der öffentlichen Beleuchtung stetig an Bedeutung zu. Ihr enormes Leistungsvermögen ermöglicht für den Außenbereich gleichermaßen eine hohe Lichtausbeute bei ausgesprochen niedrigem Energieverbrauch. So ergibt sich bei einem Wechsel von herkömmlichen Leuchtmitteln auf innovative LED-Systeme mit intelligenter Steuerung ein Energie- und CO2 – Einsparpotenzial von 70 Prozent und mehr.

In den vergangenen Jahren ist auf kommunaler Ebene die Nachfrage nach energieeffizienten Lichtlösungen stark gestiegen. Neue gesetzliche Rahmenbedingungen und der Wandel der Beleuchtungstechnik hin zu LEDs stellen Kommunen vor große Herausforderungen und offenbaren den Handlungsbedarf in diesem Bereich. Darüber hinaus verstärken aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen, wie die zunehmende Konzentration der Bevölkerung in städtischen Gebieten die Notwendigkeit, urbane Lebensräume und deren Verkehrsnetze diesen Gegebenheiten anzupassen.

Um auf lange Sicht eine hohe Lebensqualität zu gewährleisten, sind gezielte Investitionen in eine nachhaltige Infrastruktur mit intelligenten Lichtlösungen gefragt. Jüngste Bestandsaufnahmen zur Situation der Straßenbeleuchtung in Deutschland dokumentieren vielerorts wenig effiziente Lichtanlagen. Allein auf die Beleuchtung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze entfallen derzeit noch 30 bis 50 Prozent des kommunalen Stromverbrauchs.

Sie wünschen sich ansprechende und effiziente Lichtsysteme für Ihre Kommune und/oder Stadt?

Sprechen Sie uns an.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere Informationen anfordern.